F1 2017 Cover

F1 2018 (USK ab 0)

Deutschland- und Europa-Release24. August 2018
US-Release24. August 2018
PC: 49,99 EUR
Xbox One: 69,99 EUR
PS4: 69,99 EUR

F1-Game.de auf Facebook
Werde Fan und bleibe informiert.
Aktuelle News

F1-Game Shop eröffnet

Am: 08.10.2009
Um: 01:40 Uhr
Von: Robi
Jetzt mitreden
F1-Game Shop eröffnetZusammen mit unserem Partner Amazon haben wir einen eigenen Shop eröffnet. In diesem findet ihr selbstverständlich das aktuelle Formel 1 Spiel von Codemasters (momentan nur für Wii und PSP). Auch passende DVD-Filme sind vorhanden.

Natürlich ist der Shop noch nicht komplett und beinhaltet nicht alle Themen für Jedermann. Deshalb freuen wir uns sehr, wenn ihr uns Vorschläge und Tipps zu neuen Produkten und Produktkategorien gibt.

Vielen Dank und viel Spaß beim Shoppen ;-)

Links:
- F1-Game Shop

Erscheinungstermin Update

Am: 02.10.2009
Um: 16:28 Uhr
Von: Robi
Jetzt mitreden
Erscheinungstermin UpdateWie wir bereits berichtet haben, wird F1 2009 für die Wii und PSP im November erhältlich sein.


Nun gab Community Manager Helios im Codemasters Forum bekannt, dass das Spiel für beide Plattformen in den PAL-Ländern (PAL ist ein Verfahren zur Farbübertragung beim Fernseher) bereits am 19. November erscheint. Zu dieser Region gehört auch Deutschland (grün markierte Länder in der Karte links). In Großbritannien wird das Spiel am 20. November, in Japan am 18. Dezember und in den USA am 17. Dezember veröffentlicht.

Video, Bilder & Releasedate

Am: 02.10.2009
Um: 12:20 Uhr
Von: Robi
Jetzt mitreden
Video, Bilder & ReleasedateWie gewohnt gibt es zum anstehenden Rennen der Formel 1 an diesem Wochenende in Suzuka (Japan) einen neuen Trailer von der virtuellen Rennstrecke aus F1 2009 für die Wii. Doch damit nicht genug. Neue Screenshots wurden ebenfalls von der Rennstrecke in Japan veröffentlicht. Und nun endlich wieder eine offizielle Bestätigung von Codemasters: Das Spiel wurde nun für den November 2009 in Großbritannien angekündigt. Jedoch dürfte es keine Probleme geben, diesen Termin auch in Deutschland einzuhalten.

Alle Videos und Bilder könnt ihr auch weiterhin bei uns anschauen.








Update: Wie sich herausgestellt hat, sind bei den neuen Bildern auch einige aus der PSP-Version dabei.

Links:
- Weitere Videos - Screenshots

Ingame Amateur-Video

Am: 30.09.2009
Um: 15:42 Uhr
Von: Robi
Jetzt mitreden
Ingame Amateur-VideoIm Videoportal Youtube ist ein Amateur-Video aufgetaucht, das Ingame-Szenen aus dem Spiel F1 2009 für die Wii zeigen. Wie im Video trotz schlechter Qualität zu sehen ist, wird dieses Spiel einem öffentlichen Publikum vorgestellt. Vermutlich auf einer Messe oder einem Preview-Event.

Auf der Leinwand und später auf einem Bildschirm, fahren die Besucher den McLaren Mercedes auf der Rennstrecke in Monza. Interessant zu sehen ist das Umschalten verschiedener Kameraperspektiven, die Anzeigen im Spiel, eine Spur-Hilfsanzeige und das Aufnehmen und Abtragen von Gras und Schmutz am Reifen, wenn das Auto vom Asphalt abkommt.

Leider sind die Umgebungsgeräusche zu laut, um etwas vom Spiel zu hören. Das Video wurde am 15. September hochgeladen, wurde jedoch bisher nicht großartig entdeckt. Wir haben für euch das Video auf unserer Seite hochgeladen:

Links:
- Weitere Videos
- Video auf Youtube

Kleines Update

Am: 25.09.2009
Um: 17:44 Uhr
Von: Robi
Jetzt mitreden
Kleines UpdateNachdem heute schon Neuigkeiten veröffentlicht wurden (siehe News weiter unten), gibt es noch einen kleinen Punkt, der den Fans jedoch sehr am Herzen lag. Wird es Fahrerwechsel im Spiel geben? Zum Beispiel der Fahreraustausch Piquet Grosjean oder Bourdais Alguersuari im Laufe der Saison? Unser Forenmitglied BMW-fan hat ein Interview zu diesem Thema gefunden.


Dieser Punkt wurde jetzt von Andy Gray, Communications Manager bei Codemasters, geklärt. Bis zu einer Frist im Mai - zum Rennen in Monaco - konnten noch Inhalte im Spiel verändert werden, bevor es zum nächsten Entwicklungsschritt ging. Das Spiel wird somit alle Fahrer enthalten, die noch im Mai einen Sitzplatz im Rennwagen hatten. Codemasters hatte auch vorgesehen, Fahrer zwischen den Teams austauschen zu können. Zum Beispiel Fernando Alonso von Renault zu Ferrari. Doch man fürchtete Einsprüche durch dieses Feature zu bekommen.

Endlich wurde dieser Punkt geklärt. Auf unsere Anfragen zu diesem Thema gab es bisher von Codemasters leider noch keine Antwort.

Das Interview wurde durch thenational.ae geführt und veröffentlichte nebenbei noch ein Foto des Spielmenüs (siehe oben links).

Links:
- TheNational Interview