F1 2017 Cover

F1 2017 (USK ab 0)

Deutschland- und Europa-Release8. September 2017
US-Release8. September 2017
PC: 28,95 EUR
Xbox One: 51,24 EUR
PS4: 52,90 EUR

F1-Game.de auf Facebook
Werde Fan und bleibe informiert.
Aktuelle News

Erste Bilder und Infos geleaked?

Am: 15.02.2015
Um: 12:31 Uhr
Von: Robi

Kommentare
Jetzt mitreden
Erste Bilder und Infos geleaked?Heute morgen könnte der ein oder andere auf Facebook einmal mehr seine Augen gerieben haben. Denn wer die eigentliche Spaß-Seite "F1 Game Memes" geliked hat, der konnte einen Post für eine knappe Stunde einsehen. Zu sehen waren dort vermeintlich erste Informationen zu F1 2015 und Bilder eines Newsletters von Codemasters.

Später wurden diese wieder gelöscht und sind nicht mehr aufrufbar. Wir haben unseren Browser-Cache durchsucht und zeigen euch die vorenthaltenen Bilder.

Auch wenn das Löschen stark vermuten lässt, dass an dem Leak etwas dran ist, sollte man trotzdem die Echtheit in Frage stellen.

Das Spiel soll im aktuellen Entwicklungs-Stadium auf der Playstation 4 ca. 45 bis 55 fps bei Full HD Auflösung 1920 x 1080 bieten. Von anderen Plattformen ist bisher leider noch keine Rede.

Dem Text auf einem Screenshot nach, könnte ein Release im Mai geplant sein. Es wird von einer weiteren Entwicklung "in den nächsten drei Monaten" gesprochen.

Sollte es stimmen, dann wird das neue Formel 1 Spiel mit den Rennwagen der Saison 2014 erscheinen, die die Wagenfarben von 2015 enthalten. Mit ständigen Updates im Laufe der Saison werden die Rennwagen dann immer weiter nach den diesjährigen Wagen optisch angepasst. So könnten an einem Rennwagen noch die Flügel und die Nase von 2014 enthalten sein.

Weiterhin konzentrieren sich die Entwickler demnach schon teilweise auf den 2016 Titel, bei dem die Features von 2015 verbessert werden sowie eine TV-Übertragung oder auch rote Flaggen geplant sind.




Zu sehen sind Außenaufnahmen einer Rennstrecke und eines Rennwagens des Teams Sauber, sowie Onboard-Bilder eines Red Bulld in Monza und Lewis Hamilton in seinem Mercedes in Monaco.

Paul Jeals Antwort auf den vermeintlichen Release

Am: 10.01.2015
Um: 15:12 Uhr
Von: Robi

Kommentare
Jetzt mitreden
Paul Jeals Antwort auf den vermeintlichen ReleaseGestern schrieben wir, dass eventuell ein Spielegroßhändler den Veröffentlichungstermin für F1 2015 bekanntgegeben hat. Unser Community-Mitglied Fat1st fand heraus, dass auch vereinzelt kleinere Spielehändler in ihren Webshops den 31.03.2015 als Release listen.

Da dieser Termin jedoch nicht von offizieller Seite angekündigt wurde, rieten wir allen Fans zu etwas Skepsis.

Wir konfrontierten Paul Jeal, den Senior Producer für die Formel 1 Spiele bei Codemasters, mit diesen Fakten und fragten ihn, ob er diese bestätigen kann.

Schnell erhielten wir darauf eine Antwort: "Ich kann bestätigen, dass dies definitiv nicht stimmt. Wir erarbeiten gerade unseren Plan zur Ankündigung. Ich würde gegen Ende des nächsten Monats (Februar, Anm. von uns) erste News erwarten."

Somit müssen wir uns alle also doch noch etwas gedulden, bis wir erste Informationen erhalten.

F1 2015: Termin verraten?

Am: 09.01.2015
Um: 22:09 Uhr
Von: Robi

Kommentare
Jetzt mitreden
F1 2015: Termin verraten?Als Journalist in der Spiele-Branche bekomme ich jeden Tag eine große Anzahl an Pressemitteilungen verschiedener Publisher und auch Entwickler. Aber auch für Handels-Interessenten gibt es von Spielehändlern in regelmäßigen Abständen eine Release-Listen mit neuen Spieletiteln.

Heute bekam ich so eine Liste, in der ich zweimal hinschauen musste. In der Tabelle steht "F1 2015".

Wird der kommende F1-Titel von Codemasters also doch erneut die Jahreszahl enthalten? In der Vergangenheit wollte sich der Entwickler noch auf keinen festen Namen einigen. Die Fans hatten damals schon viel spekuliert, wie der kommende Titel für die neue Konsolengeneration (Xbox One und Playstation 4) wohl heißen könnte.

Was den meisten Fans wohl am meisten unter den Nägeln brennt, wird wohl der Veröffentlichungstermin sein. Codemasters sprach schon im vergangenem Jahr von einem Release gleichzeitig zur frühen Formel 1 Saison 2015. Dies ist seit dem Besitz der Formel 1 Rechte beim Entwickler eine Neuerung.

Auch in der Release-Liste könnte dies nun verraten worden sein. F1 2015 soll demnach wahrscheinlich am 31.03.2015 erscheinen. Einmal im Kalender geschaut stellen wir fest: es wäre ein Dienstag. Somit ein glaubwürdiger Termin.

Wir haben beim Entwickler und Publisher einmal nachgefragt, ob diese Angaben der Richtigkeit entsprechen. Eine Antwort erwarten wir erst nach dem Wochenende. Ohne dass die Verantwortlichen sich dazu äußern oder selbst eine Ankündigung veröffentlichen, sollte man diese "Informationen" erst einmal mit etwas Zweifel betrachten.

Stephen Hood verlässt Codemasters

Am: 03.01.2015
Um: 19:27 Uhr
Von: Robi

Kommentare
Jetzt mitreden
Stephen Hood verlässt CodemastersNach dem Release von F1 2014 im Oktober wurde es - wie üblich - ruhig um die Formel 1 Spiele und um den Entwickler Codemasters. Schon frühzeitig wurde ein neuentwickeltes F1 Spiel für die neue Konsolengeneration angekündigt, welches zu Beginn der neuen Saison 2015 erscheinen soll.

Doch kaum sind wir alle in das Jahr 2015 gestartet, kommt aus dem Hause Codemasters eine Meldung, die nicht direkt mit der Spielentwicklung zu tun hat.

Jahrelang war Stephen "Steve" Hood der Creative Director im Entwicklerstudio und mitverantwortlich für die Formel 1 Spiele. Seit Monaten kursierte das Gerücht unter den Fans, dass er das Entwicklerteam verlässt. Jetzt bestätigt er selber: Er verlässt Codemasters und geht zu einem anderen Entwicklerstudio (Dovetail Games), welcher sich "auch" auf Simulationen spezialisiert.

Hood betont, dass er das Team aus eigener Entscheidung verlässt. Er kritisiert die zu knappen Zeitpläne der Entwicklung. Innerhalb eines knappen Jahres könne das Entwicklerteam keine großen Sprünge machen und neue Features entwickeln, um jedes Jahr die Fans aufs Neue zu überzeugen.

Dennoch schwärmt er vom neuen Spiel für das Jahr 2015: "Ich entschied mich für einen Ausstieg aus dem Entwicklerteam, auch wenn das neue F1 Spiel sich an einem Umkehrpunkt befindet und es das Größte aller Zeiten wird. Das Handling ist, wie ich es gehofft hatte, wie beim früheren F1 2010 Spiel. Es wird wahrscheinlich das bisher beste Spiel und nun werde ich durch meinen Ausstieg wie ein Idiot aussehen."

Trotz seiner Kritik möchte er das Entwicklerteam oder bestimmten Mitarbeitern keine Schuld für seine Entscheidung geben. Er lässt den Fans wissen, dass er traurig ist, kurz vor der Fertigstellung des neuen Spiels einen neuen Weg zu gehen.

Eine kleine Abrechnung gibt es von ihm noch für die ständig negativen Formel 1 Fans. Er begrüßt die Fans, die sich nicht von anderen und vor allem deren negativen Meinungen beeinflussen lassen. Bei negativen Äußerungen zu den Spielen hat er immer die Schuld auf sich genommen, auch wenn es nicht seine war.



Zum Schluss zitieren wir seine letzten Worte bzgl. des neuen Spiels in diesem Jahr: "Das Einzige was ich bereue ist, dass ich das Spiel nicht zu dem machen konnte, was ich gern gewollt hätte. Das wäre vermutlich etwas gewesen, welches viele von euch gern gespielt hätten."

Trailer zum Launch veröffentlicht

Am: 14.10.2014
Um: 16:49 Uhr
Von: Robi
2
Kommentare
Jetzt mitreden
Trailer zum Launch veröffentlichtDie Formel 1 pausiert für knapp drei Wochen. Nach all der stressigen und logistischen Leistung sowie die nicht ganz so guten Meldungen, können Teams, Faher und Fans einmal ordentlich durchatmen. Ach, Fans finden Pausen öde?

Tja, ab Freitag könnt ihr virtuell eure Runden im Rennwagen des Formel 1 Teams eurer Wahl drehen. Dann ist endlich der lang erwartete 17. Oktober 2014, der Veröffentlichungstag von F1 2014.

Bis dahin müssen noch einige Stunden vergehen. Um euch heiß zu machen, hat Entwickler Codemasters einen Launch Trailer veröffentlicht. Darin werden noch einmal die Rennstrecken, Teams, Fahrmanöver und Rennwagen in Szene gesetzt.



Links:
- F1 2014 Gewinnspiel
- F1 2014 vorbestellen